Mallorcakrimi

In dem verschlafenen Hafen von Sóller im Nordwesten Mallorcas schreckt 1988 eine Gruppe Männer vor Selbstjustiz nicht zurück. Jahre später kaufen die Deutschen Anna und Wolfgang dort eine Finca, um sich den Traum vom Leben auf der Baleareninsel zu erfüllen. Zu diesem Zeitpunkt ahnen sie nichts von Vetternwirtschaft und Gewohnheitsrechten, die jedes Gesetz auszuhebeln scheinen. Ihr Traum entwickelt sich zu einem beklemmenden Albtraum. Erst als sie auf Luis, den Außenseiter aus der Bar Paloma treffen, beginnt sich das Blatt um alte Landrechte zu wenden.

Ein Fall für die spanische Justiz, der auf realen Hintergründen basiert. Geschrieben von der Filmschaffenden und Autorin Bea Milana, die zwölf Jahre auf der Insel gelebt hat und fesselnde Einblicke hinter die Kulissen des Urlaubsparadieses gewährt, die kein Reiseführer bieten kann.

 

 

 

 

Leseprobe KOMPLOTT IM SUEDEN

(PDF-Download)

 

 

Leserstimmen

  • „Hört sich unglaublich an – ist aber leider mehr als wahr! Leider! Das Korruptionsranking 2013 kann das nur bestätigen.“
  • „Spannend von der ersten bis zur letzten Zeile fand ich dieses bemerkenswerte Debüt einer talentierten Autorin.“
  • „Als ich angefangen habe, den Roman zu lesen, konnte ich nicht aufhören.“
  • „Bea Milana entführt den Leser mühelos auf die provinzielle Insel, indem sie die Sturheit der Inselbewohner gekonnt in die Schönheiten der Insel einbettet. Der Leser ist mittendrin, statt nur dabei und begreift schnell, dass das System genauso starrsinnig ist wie die alten Spanier und die korrupten Staatsdiener.“
  • „Auch wenn man nicht auf der Insel wohnt oder hinziehen möchte, ist dieser Mallorcakrimi sehr zu empfehlen, um einen kurzweiligen und amüsanten Einblick hinter die Kulissen des Urlaubsparadieses zu bekommen.“
  • „Sehr spannend geschrieben, gibt guten Einblick in die Korruption auf Mallorca. Freue mich auf weitere Bücher der Autorin.“

Presse

  • 22.09.2015            4,6 von 5 Sternen bei 4 abgegebenen Stimmen

http://www.lesering.de/id/4646/Traum-oder-Albtraum-auf-Mallorca-/

Bildschirmfoto 2015-09-26 um 09.18.22„Hinter den schönen Schein von Sonne, Strand und Sangria führt uns auch die Schweizer Filmemacherin und Autorin Bea Milana, die mit ihrem Debüt „Komplott im Süden“ einen faszinierenden Roman über die gesellschaftlichen Zustände im Süden Europas vorgelegt hat. In zwei miteinander verwobenen Handlungssträngen taucht sie ein in die Untiefen des spanischen Rechtssystems und die archaischen Regeln der mallorquinischen Dorfgemeinschaft. …“

„Bea Milana bezeugt mit ihrem Schreibstil, dass sie sich auf Mallorca auskennt, mit aufmerksamen Auge Land und Leute beobachtet, und skizziert ein Bild, dass sich mit der Realität und dem täglichen Leben unter der südlichen Sonne absolut deckt. (…) Einmal in die Geschichte abgetaucht, möchte man den Roman so schnell nicht mehr aus der Hand legen,  …“

  •  06.11.2015           Volksdorfer Zeitung
  •  18.03.2016            Buchmesse Leipzig beim Stand von BoD 

BMilana Leipzig 2016

 

 

 

 

  • 18.10.2017            Lesung mit sechs weiteren mörderischen Schwestern: Ladies Crime Night in Wilster (ausverkauft)

Bea Milana Lesung LCN Wilster

 

 

 

Buchhandel

  • Der Mallorcakrimi Komplott im Süden ist seit Mitte September 2015 für 10,90 € überall im Buchhandel erhältlich (Taschenbuch, 272 Seiten)
  •  ISBN (print): 978-3-7347-5497-5
  • Auch erschienen als ebook bei ibooks, Amazon, Thalia, Weltbild, ebook.de, buecher.de, etc. für 4,99 €

milana

Das Making of zum Kriminalroman: Kopfkino

Zu dem Thema des Buches – Landrechte –, empfehle ich  hier einen lesenswerten Artikel über die Hintergründe.

 

 

Teilen mit
Facebooktwittergoogle_plus