Über Spuren, die Leser in Büchern hinterlassen

Früher hielt ichBooks und ebooks Bücher ehrfürchtig in den Händen. Meine Finger strichen liebevoll über die Seiten. Geburtstagsglückwünsche schrieb ich grundsätzlich auf eine Karte, um ja nicht das jungfräuliche Weiß der ersten Seite zu beschmutzen. Niemals hätte ich gewagt, eine Ecke zu knicken, womöglich eine Seite herauszureißen.

Continue reading