Am 26.09. 2011 schrieb der SPIEGEL unter dem Titel Geldbombe eine Zusammenfassung zu dem Problem der Staatsschulden Europas:

„Und jeder wusste, dass Griechenland weit davon entfernt war, die Maastricht Kriterien zu erfüllen. Das Land lag in seiner Entwicklung 50, vielleicht 100 Jahre hinter den modernen Industrienationen zurück, Griechenland war Entwicklungsland, sagt Rogoff, und die Annahme, der Euro könne den Rückstand im Eiltempo verschwinden machen, sei Irrsinn gewesen. „

Continue reading